Verwurzelt

Vor rund acht Jahren hat Dieter Bencsics mit dem Spielen der Steirischen Harmonika begonnen. Seither vergeht kein Tag, an dem der Oberwarter Inneneinrichter nicht zu seinem Instrument greift. Sogar bis nach Amerika haben ihn seine Auftritte geführt – und dort entstand auch die Idee für eine CD. Aber nicht irgendeine. Alte, längst vergessene Volkslieder hat er in den letzten Monaten neu arrangiert und aufgenommen. Eine Liebeserklärung an die Heimat.
Nicole MÜHL / 29. April 2019
Foto: Lexi

Dieter Bencsics ist seit Jahrzehnten selbstständiger Unternehmer im Einrichtungsbereich. Seine zweite große Leidenschaft gilt der Musik.

 

 

Es war der 31. August 2013, als Dieter Bencsics morgens in seine Lederhose schlüpfte, seinen Hut aufsetzte und sich mit einem Kuss von seiner Familie verabschiedete. Im Gepäck hatte er bis auf ein paar Kleidungsstücke nur seine Steirische Harmonika – sein Instrument, mit dem er sich in den kommenden 48 Tagen Kost und Logis erspielen wollte. Uhr, Geld, Bankomatkarte, Handy – alles ließ er daheim. 48 Tage wollte er aus dem Unternehmersein aussteigen und der schnelllebigen Zeit den Rücken kehren. 48 Tage wollte er sich vom Leben tragen lassen. Heimgekehrt ist er mit einer Kiste voller wunderbarer Erlebnisse und neuer Freundschaften. Was geblieben ist, ist eine noch engere Verbindung zu seinem Instrument, der Steirischen Harmonika und zu seiner Heimat, die er durchwandert ist.

Eine Hommage an die Heimat

Sechs Jahre sind seither vergangen, und immer noch ist für den Einrichtungsprofi sein Instrument ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens. „Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie sehr die Steirische Harmonika und die alten Melodien die Menschen berühren. Ich glaube, es wird damit ein Ur-Gefühl in uns angesprochen, das wir mit Heimat und Geborgenheit verbinden“, sagt Dieter Bencsics. Zweimal hat ihn die Steirische nach Amerika begleitet. Jeweils sechs Wochen lang war er in Chicago und in Las Vegas. „Eine extrem intensive Zeit“, wie er sagt. Tägliche Auftritte in vollem Haus. Da kam ihm erstmals die Idee, alte Volkslieder aufzunehmen.

„Es sind Lieder, die viele noch von ihren Großeltern kennen. Oft ist es nur eine Liedzeile oder ein Refrain, der in Erinnerung geblieben ist. Ich hatte schon so viele Momente, wo Menschen Tränen in den Augen hatten, wenn sie ein Lied aus ihrer Kindheit gehört haben. Es ist wahrscheinlich dieses Gefühl von Heimat, das diese Musik in ihnen hervorruft“, sagt Dieter Bencsics. Und genau damit hat sich der Musiker in den letzten Monaten intensiv beschäftigt. Das Ergebnis ist eine CD mit 16 alten Volksliedern. „Verwurzelt“ hat er sie genannt. Denn so fühle er sich, sagt er. Und dafür sei er dankbar.


„Verwurzelt“
Von der CD „Verwurzelt“, Dieter Bencsics:
„Ich kenne mein Land. Ich habe mich ihm ausgeliefert. Ich habe es durchwandert. Nur meine Ziehharmonika im Gepäck. Ich kenne mein Land, wenn die Sonne morgens die Felder und Wiesen in Farben taucht, die so schön sind, dass selbst das Herz in der Brust für einen Moment zu schlagen vergisst. Ich kenne es auch, wenn es mir weh tut. Wenn Sturm und Regen schutzlos auf mich niederprasseln, während jeder Stein auf dem Weg unter den Sohlen brennt und das Gehen schwer macht. Ich kenne mein Land in seiner Schönheit, und ich kenne es mit seinen Tiefen und dunklen Gräben. Doch nie möchte ich woanders sein. Oft hat mich das Leben in die Ferne gebracht. Wo immer ich auch bin – ich spüre meine Wurzeln tief in meinen Gliedern. Wo immer ich auch sein werde – nie bin ich heimatlos.“

CD erhältlich bei Dieter Bencsics unter
0664-38 33 680 (EUR 13,- zzgl. Versand)


Lied-Liste zu CD „Verwurzelt“

1. Nach meiner Heimat
2. Heut ist ein schöner Tag
3. In einem kleinen Städtchen irgendwo
4. Es scheint der Mond so hell auf dieser Welt
5. In einer kleinen Taverne
6. Warum bist du gekommen
7. Mit der Pfeiffe in dem Munde
8. Die blauen Dragoner (Potpourri)
9. Wahre Freundschaft soll nicht wanken
10. Es wollt ein Graf in seine Heimat reisen
11. Nun ade du mein lieb Heimatland
12. Wohin Polka
13. Wenn die Schwalben heimwärts ziehn
14. Wo der Wildbach rauscht
15. Die schöne Burgenländerin
16. Kehr ich einst zu Heimat wieder

Verlosung
Wir verlosen 3 x 1 CD „Verwurzelt“ inkl. DVD „Das Leben trägt mich“ von Dieter Bencsics.

Schreiben Sie uns an: redaktion@prima-magazin.at
KENNWORT: Verwurzelt

Einen Kommentar hinterlassen: