„Das Mädl aus der Vorstadt“ gastiert in Kobersdorf

Die Schloss-Spiele Kobersdorf zeigen 2019 das bekannte Stück von Johann Nestroy. Und wieder unterstützt die Energie Burgenland diese Produktion. Intendanz hat Wolfgang Böck inne.
Elke IFKOVITS / 13.03.2019
Foto: Bgld. Landesmedienservice

(v.l.n.r.): Mag. Michael Gerbavsits-Energie Burgenland Vorstandsvorsitzender, Beverly Blankenship-Regie, Wolfgang Böck-Intendant, Mag. Hans Peter Doskozil- Landeshauptmann, Erich Uiberlacker-Bühnenbild, Mag. Thomas Mersich-kaufm. Leiter Schloss-Spiele Kobersdorf©Bgld. Landesmedienservice

 

„Wir sehen uns nicht nur als Energiedienstleister, der Strom, Erdgas und Wärme liefert und Vorreiter bei der Ökostromproduktion ist. Wir sehen uns auch als aktiver Teil der Gesellschaft im Burgenland, der die heimische Kunst und Kultur unterstützt. Es ist uns daher eine Freude, die lange Tradition und enge Partnerschaft mit den Schloss-Spielen Kobersdorf weiterzuführen und gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern die Aufführungen zu besuchen und so die Schloss-Spiele auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen“, so Michael Gerbavsits, Vorstandsvorsitzender der Energie Burgenland.

Auch die jahrelange Unterstützung und Bewerbung durch den burgenländischen Getränkeerzeuger Waldquelle und die Sektkellerei Szigeti bleibt bestehen.

„Die Kultur ist jetzt Chefsache in diesem Land. Das ist sehr, sehr erfreulich“, sagte Intendant Wolfgang Böck in Richtung des neuen Landeshauptmannes Hans Peter Doskozil, der weiterhin u.a. für die Kulturagenden zuständig bleibt. Doskozil: „Mit diesem Stück wird Böck auch heuer wieder das hohe Niveau von Kobersdorf unter Beweis stellen.“

Das Mädl aus der Vorstadt wird nach der Premiere am Dienstag, den 2. Juli 2019 bis zum 28. Juli gespielt, jeweils von Donnerstag bis Sonntag.

Kartenservice und Information

KBB – Kultur-Betriebe Burgenland GmbH
Büro der Schloss-Spiele Kobersdorf, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt
Telefon +43 (0)2682/719 8000
E-Mail: schloss-spiele@kobersdorf.at;

www.kobersdorf.at


Kommentare

Schloss-Spiele Kobersdorf 2019

Einen Kommentar hinterlassen: