Don Camillo und Peppone in Hartberg

Foto: Stadtgemeinde Hartberg

Ein einzigartiger Energiespar-Wettbewerb in Hartberg, bei dem es nur Gewinner gibt: Pfarrer Josef Reisenhofer und Bürgermeister Marcus Martschitsch.

 

Ein Wettbewerb der besonderen Art findet im kommenden Jahr in Hartberg zwischen Pfarrer Josef Reisenhofer und Bürgermeister Marcus Martschitsch statt.

Von Jänner bis Dezember 2019 geht es darum, Energie zu sparen. Am Jahresende wird dann verglichen, ob die Pfarre oder die Gemeinde den Wettbewerb gewonnen hat. „Natürlich müssen die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitmachen“, sind sich die beiden Kontrahenten bewusst. In jedem Fall zeigt die Maßnahme aber bereits bei der Präsentation, wie viel Spaß Energiesparen machen kann.


Einen Kommentar hinterlassen: