Flower-Power im Schloss Kohfidisch

Das Lebens- und Musikgefühl der 60er und 70er Jahre wurde im Schloss Kohfidisch gefeiert. Zahlreiche Besucher ließen sich dieses Event nicht entgehen und feierten und tanzten in dem romantischen Ambiente.
Peter SITAR / 14. August 2018
Foto: Peter Sitar

Dreamteam Sarah Keil und DJane Martina Schabhüttl

 

„Where have all the Flowers gone“, lautete das Motto des heurigen Festes im lauschigen Garten des Schlosses Kohfidisch. Damit wurde dem Zeitgeist der 60er und 70er Jahre gehuldigt, als Hippies Happenings und Festivals feierten. Hausherrin Sarah Keil und DJane Martina Schabhüttl ließen diesen Geist wieder aufleben. Zahlreiche Besucher genossen das Fest, bei Afri-Cola, Hotdogs, der Geruch von Patschuli lag in der Luft und Kinder konnten nach Herzenslust herumtoben.

 

http://www.imschloss.at/de/


Kommentare

Lebensfreude

Einen Kommentar hinterlassen: