Ein Farbklecks kommuniziert

Kunst ist alles und nichts. In der Kunst gibt es keine Regeln. Kunst ist das, was man daraus macht. Und deswegen ist es besonders wichtig, schon die Kleinsten mit diesem Thema in Berührung zu bringen.
Jennifer VASS / 02. Juli 2018
Foto: View/J.Vass

Jeden Dienstag bietet Christin Pala Workshops für Kids an. Malen, zeichnen, kleben und collagieren, stempeln – die Kinder sollen viele kreative Möglichkeiten entdecken

 

Ein entzückender französischer Akzent, eine ruhige Ausstrahlung und ein Abschluss an der Hochschule für angewandte Kunst in Paris – das ist Christin Pala, die die Liebe nach Rotenturm verschlagen hat. Sie stammt aus einer kreativen Familie, noch heute wird bei Zusammentreffen gleich mal ein Comic illustriert. Sich  mit Worten zu unterhalten kann jeder, aber einen gemeinsamen Familien-Comic zu erstellen, ist dann doch etwas Besonderes. Und weil diese Art der Kommunikation so wichtig und wertvoll ist, versucht sie das Kindern weiterzugeben. Was man in so jungen Jahren erlebt, prägt einen, sagt Pala. „Erwachsene haben meist eine Vorstellung davon was ‚gut‘ oder ‚nicht gut‘ ist. In der Kunst gibt es das aber nicht. Kinder hingegen malen einfach drauf los und eröffnen sich damit neue Horizonte.“ Natürlich sind Techniken und Wissen wichtig, aber auch der Zufall produziert beeindruckende Werke.

Faszination Kunst

Deswegen gibt Christin Pala Workshops und veranstaltet sogar Geburtstagspartys wo sich alles um das kreative Austoben dreht.

Und dass dieses Thema durchaus eine Faszination hat, wissen alle 1980/90er Kinder nur zu gut, denn wer hat nicht Bob Ross im Fernsehen dabei zugesehen, wie er auf einer weißen Leinwand Schritt für Schritt ein Kunstwerk gezaubert hat.

Die 2000er Kids haben dann die modernere Version in Form von „Art Attack“ genossen, die nach wie vor über den Bildschirm flimmert.

Die Aussage „Ich kann nicht zeichnen“, lässt Christin Pala übrigens nicht gelten. Die Wege zum künstlerischen Schaffen sind unterschiedlich, sagt sie. So, wie die Wege zum Glück verschieden sind. Und gerade für kreative Menschen hängt beides doch irgendwie zusammen.

Beitrag aus Ausgabe 07/2018


Workshops
Kreative Sommerwochen
für Kinder von 6 -14 Jahren
Montag bis Freitag 9 -16 Uhr
2. 7. - 6. 7. 2018 und
9. 7. - 13. 7. 2018
Infos unter
ww.christinsatelier.com

Einen Kommentar hinterlassen: