Wenn die Liebe fremdgeht

Fremdgehen, Seitensprung, Affäre oder geht es sogar um eine langfristige Außenbeziehung? Mit diesem Thema wurden schon unzählige Bücher gefüllt und es gehört in der Paarberatung an vorderste Stelle. Ein Seitensprung ist berauschend für die eine Seite und verletzend für die andere. Viele schaffen es nicht zu verzeihen und die Beziehung endet.
Silvia MESSENLEHNER / 30. Juni 2021

Eine Affäre. Sie ist prickelnd, aufregend, geheimnisvoll, leidenschaftlich. Fremdgehen braucht immer eine Ehe/Beziehung im Hintergrund, um das andere zu suchen. Aber was genau? Besseren Sex, mehr Verständnis, ähnliche Sichtweisen, lebendige Unterhaltungen, sich wieder verliebt fühlen? Letztendlich höre ich auch immer die Rechtfertigung in meiner Praxis: Es ist nur Sex und hat mit meiner Beziehung nichts zu tun.

Geht er oder sie in der Beziehung fremd, dann wird sofort vermutet, dass es in der Beziehung ohnehin schon gekriselt hat. Es ist fest in unseren Köpfen verankert: Wenn in der Beziehung alles stimmt, ist der Seitensprung kein Thema. Doch die moderne Beziehungsforschung sieht das anders: Seitensprünge sind nicht zwangsläufig ein Indiz für eine schlechte Beziehung. Sie passieren aus den unterschiedlichsten Gründen. Manchmal ist es sogar, weil zu viel Harmonie in der Beziehung die Lust auf ein Abenteuer hervorruft.

In harmonischen Beziehungen suchen Fremdgeher in vielen Fällen keinen Ersatz für den Partner, sondern eine sexuelle Ergänzung zu ihm. Und viele sind in ihrer Beziehung angeblich sogar sexuell glücklich. Laut Umfrageergebnissen sogar 43 Prozent. Aber warum gehen sie fremd? Ein Grund hierfür ist, dass der eigene Partner nicht alle Bedürfnisse erfüllen kann. Experten meinen: Wenn jemand zwei Drittel der Wünsche des anderen erfüllt, ist das schon sehr viel. Allerdings sollte man mit dieser Tatsache den Seitensprung nicht rechtfertigen. Es liegt an einem selbst, ob man aus Liebe auch auf eigene Wünsche verzichten kann, weil man den Partner bzw. die Partnerin nicht verletzen möchte. Die Entscheidung trifft jeder und jede für sich selbst.

Bedenken Sie, dass die Enttäuschung nach einem Betrug groß ist. Bei dem ersten Gedanken fremdzugehen sollte man den Wunsch danach hinterfragen. Was ist das Reizvolle? Was fehlt in der Partnerschaft? Um einen Seitensprung zu verhindern, ist es wichtig, in der Beziehung offen über die eigenen Bedürfnisse zu sprechen. Nur so können beide einen gemeinsamen und lustvollen Weg finden – ohne Seitensprünge. Denn oft sind Vertrauensbruch, Enttäuschung und Schmerz von Seite des Betrogenen so groß, dass die Beziehung zerbricht und man den Menschen, den man liebt, verliert. Letztlich bleibt die Frage: Ist es das wert?

Betrogen – und was nun?

Ist der Seitensprung passiert, sollten sich beide Partner Zeit geben, ihre Gefühle zu ordnen und nichts überstürzen. Aber es ist wichtig, wesentliche Fragen zu klären: War es ein einmaliger Ausrutscher? Und wie sieht es generell aus mit der Treue? Haben beide die gleichen Vorstellungen? Und eine ganz wichtige Frage: Kann der bzw. die Betrogene verzeihen? Vertrauen und Verzeihen sind die beiden wichtigsten Parameter, wenn die Beziehung weiter bestehen soll. Das ist meistens das Schwierigste, denn: Vertrauen ist ein Vorschuss in die Zukunft! Hier braucht das Paar Strategien, wie es das wieder erreichen kann und mit dem Vorfall umgehen soll. Betrogene fühlen sich verletzt und gekränkt. Wenn das Verzeihen unmöglich wird und bei jeder Gelegenheit der Vorwurf im Raum steht, hat die Beziehung keine Chance. Aber seien Sie auch geduldig. Verzeihen braucht Zeit.

Oftmals kann Paarberatung helfen, wenn beide nicht wissen, wie sie miteinander umgehen sollen und welche Chance ihre Beziehung noch hat. Wollen beide die Beziehung retten, müssen sie aktiv daran arbeiten. Die Liebe zwischen zwei Menschen lebt von schönen Augenblicken, aber sie wächst durch schwierige Zeiten, die beide gemeinsam erleben. Aus der Krise kann etwas Neues, etwas anderes entstehen.

www.silviamessenlehner.at


Silvia Messenlehner
Klinische Sexologin und Sexualtherapeutin

Kommentare

Wenn die Liebe fremdgeht

Einen Kommentar hinterlassen: