Ausstellung Menschenbilder am Hartberger Hauptplatz

Die Ausstellung „Menschenbilder“ in Hartberg zeigt als Freiluftausstellung 55 Werke von steirischen Berufsfotografen und ist bis 21. April zu besichtigen.
Olga SEUS / 2. April 2021
Foto © Olga Seus

Die ausdrucksstarken Bilder laden zum Verweilen ein, hier die Bilder von  v.h.n.v. Herbert Raffalt,  Samantha Brünner, Heinz Mitteregger

 

2012 wurde die Ausstellung „Menschenbilder“ in der Steiermark zunächst als Einzelausstellung konzipiert, entwickelte sich jedoch als Wanderausstellung durch ganz Österreich. Inzwischen gibt es bundeslandeigene Ausstellungen und ganz besonders in pandemischen Zeiten bietet sich eine solche Freiluftausstellung mit Abstandsmöglichkeiten an. Dabei laden die Bildbänke, auf denen die 55 Porträts steirischer Berufsfotografen montiert sind, zum Verweilen ein und helfen damit, Plätze zu beleben, bzw. in Hartberg „die Innenstadt zu attraktivieren“, so Bürgermeister Marcus Martschitsch. Die Bildbänke, die beidseitig verschiedene Motive zeigen, sind dabei vom Hauptplatz bis hinein in die Fußgängerzone ausgestellt und können in Hartberg bis zum 21. April besichtigt werden. 

Weitere Attraktionen bzw. „101 Gründe für einen Besuch in Hartberg“ sind unter anderem die Erwin Wurm Ausstellung im Museum vom 24.04. bis 13.06, die begleitet wird von der Aufstellung der 4,10 m hohen Wurm-Skulptur „der Gurk“ am Hartberger Hauptplatz, der Pavillon der Steiermark-Schau vom 08.05 bis zum 04.06..

Überdies gibt es  zahlreiche Open Air-Veranstaltungen im Schlosshof wie die allseits beliebte Schlosshofserenade (26.6.), Karl Markovics & OÖ Konzertschrammeln (03.07.), die Musical-Festspiele (16.7.-30-7.) und die ClariArte-Musikreihe (21.8.-29.8.), vorbehaltlich, dass die behördlichen Verordnungen es zulassen. Darüber hinaus ist im Juli und August jeden Freitagabend am Hauptplatz Livemusik geplant.


Präsentierten die Freiluftausstellung Menschenbilder: Hartbergs Bgm. Marcus Martschitsch, Rita Schreiner und Sieglinde Tunner vom Kultur-Stadtmarketing

Die Fotos sind allesamt von steirischen Berufsfotografen gemacht, hier: Werner Krug: „Robert W. Sackl-Kahr Sagostin“

Gerade in pandemischen Zeiten bietet sich eine Freiluftausstellung an, Christian Thiess: „Die individuelle Gleichheit“

Kommentare

Ausstellung am Hartberger Hauptplatz!

Einen Kommentar hinterlassen: