Burgen und Schlösser im Kombi-Ticket

Die Burgen Lockenhaus, Schlaining und Güssing machen ja bereits seit dem Vorjahr „gemeinsame Sache“. Nun sind „die drei Musketiere“ um ein Schloss reicher.
29. April 2019
Foto: Prima

Alexandra Rieger (Schloss Tabor), Norbert Darabos (Präsident ASPR Schlaining), Andreas Bardeau (Obmann der Schlösserstraße), Werner Glösl (GF Verein Zukunft Schlaining), Gilbert Lang (Burg Güssing), Manuel Komosny (Burg Lockenhaus) und Béla Básthy (Vizebürgermeister Stadt Köszeg) präsentieren das Kombi-Ticket.

 

Sommerzeit ist Ausflugszeit, und beliebtes Ziel sind die wunderschönen Burgen des Burgenlandes, die auch zahlreiche Veranstaltungen zu bieten haben – wie etwa den Klangfrühling auf Burg Schlaining vom 25. Mai bis 2. Juni 2019.Bereits seit letztem Jahr gibt es das Kombi-Ticket für die Burgen Lockenhaus, Schlaining und Güssing. Die Besucherinnen und Besucher bezahlen bei der ersten Burg, die sie besichtigen, noch den vollen Eintrittspreis. Ab der zweiten Burg erhalten sie eine Ermäßigung von bis zu 30 Prozent. Rechtzeitig zur Saisoneröffnung ist nun auch Schloss Tabor zur Kombi-Ticket-Gemeinschaft hinzugekommen.


Kommentare

Kombi-Ticket für Burg Lockenhaus, Schlaining und Güssing!

Einen Kommentar hinterlassen: