Die Rotarier sagen DANKE an die Pfleger*innen

Die Rotary-Lotterie für Pflegekräfte unter dem Motto "Wir sagen danke" geht weiter.
Tina TROBITS / 23. Februar 2022
Foto © zVg

v.l.n.r. Roman Eder, Natascha Fleck, Renate Schuch und Andreas Schmidt 

 

„Unser Ziel ist es, Menschen, die während der Pandemie Tag für Tag in Kliniken und Pflegeeinrichtungen unter den schwierigsten Bedingungen ihr Bestes gegeben haben, DANKE zu sagen und ihnen mit dieser Lotterie einen tollen Urlaub zu schenken“, so die beiden Präsidenten Werner Gutzwar und Christoph Winkler. Gemeinsam mit Projektleiterin Renate Schuch haben sie die Teilnahmekarten für die Lotterie sowie ein Plakat und die Teilnahmebedingungen an die Führungskräfte der vier Krankenhäuser Oberwart, Güssing, Hartberg und Fürstenfeld ausgeteilt. „Die Rotary-Lotterie für die Pflegekräfte hat eine enorme Welle der Begeisterung ausgelöst“, so Präsident Werner Gutzwar vom RC Fürstenfeld.

„Die vielen positiven Rückmeldungen und die laufenden Spenden haben uns animiert, die Aktion weiterzuführen“, so Projektleiterin Renate Schuch. Alle ausgefüllten Teilnehmerkarten werden gesammelt und nehmen in der zweiten Märzwoche an der Verlosung von Preisen im Wert von circa 30.000 Euro teil. „Die Mitarbeiter*innen haben in den letzten beiden Jahren Übermenschliches geleistet. Sie haben unzählige Überstunden getätigt und sind eingesprungen, wo es notwendig war“, sagt Pflegedirektor Andreas Schmidt vom LKH Oberwart. Auch die Pflegedirektorin vom LKH Güssing Bianca Puntigam ist begeistert von dieser Aktion und freut sich, dass ihre Mitarbeiter*innen nach dieser strapazierenden Zeit die Möglichkeit haben, in den Genuss eines Hotel- oder Wellnessaufenthaltes sowie anderer Wertgutscheine zu kommen.

Wenn Sie dieses Projekt des Rotary-Clubs unterstützen möchten, dann melden Sie sich bitte bei Projektleiterin Renate Schuch: 0664/3701070

Kommentare

Die Rotarier sagen DANKE an die Pfleger*innen

Einen Kommentar hinterlassen: