Neuer Bauhof in Riedlingsdorf eröffnet

Rund 1,3 Millionen Euro hat der neue Bauhof in Riedlingsdorf gekostet. Errichtet wurde er von der OSG – die Arbeiten wurden von regionalen Firmen durchgeführt.
4. September 2021
Foto © Tina Trobits

OSG-Obmann Dr. Alfred Kollar und Landesrat Dr. Leonhard Schneemann überreichten Bürgermeister Wilfried Bruckner symbolisch den Schlüssel für den neu eröffneten Bauhof in Riedlingsdorf

Multifunktional ist der neue Bauhof in Riedlingsdorf und wurde von LR Leonhard Schneemann, der in Vertretung von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil das Gebäude gestern Freitag, den 3. September, eröffnete, als vorbildhaft bezeichnet.

Nicht nur als moderner Arbeitsplatz für die Gemeindearbeiterinnen und Gemeindearbeiter sei der Bauhof wichtig. Die Neuerrichtung beinhaltet ein Verwaltungsgebäude mit Sozialräumen für die Bediensteten, eine kleine Werkstatt für Wartungsarbeiten, eine Lagerhalle mit Stellplätzen für den Fuhrpark und Lager- und Schotterboxen.
Der neue Bauhof bietet ein modern ausgestattetes Umfeld, in dem die Gemeinde ihre Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger perfekt wahrnehmen kann.



Kommentare

Bauhof Riedlingsdorf eröffnet

Einen Kommentar hinterlassen: