Paul Wagner aus Oberwart ist drittbester Augenoptikerlehrling Österreichs

Drittplatzierter beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker: Paul Wagner schaffte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker in Hall in Tirol den Sprung aufs Stockerl und wurde drittbester Augenoptikerlehrling Österreichs.
Foto zog WK

Jürgen Wagner (Ausbilder und stolzer Vater von Paul), Paul Wagner und Innungsmeister Kommerzialrat Mag. Josef Riegler

 

„Sein Engagement, sein Interesse sowie sein fachliches Können und Wissen beim Bundeslehrlingswettbewerb der Augenoptiker 2020 hat sich ausgezahlt! Als Innungsmeister der burgenländischen Gesundheitsberufe gratuliere ich Paul Wagner herzlich zum 3. Platz!“, freut sich Kommerzialrat Mag. Josef Riegler, der Innungsmeister der burgenländischen Gesundheitsberufe. Der Lehrling absolviert seine Ausbildung zum Augenoptiker und Hörgeräteakustiker im elterlichen Betrieb Wagner Optiker in Oberwart und Großpetersdorf.

Innungsmeister Kommerzialrat Mag. Josef Riegler überreichte dem jungen Talent eine Urkunde sowie eine Trophäe, dazu gab es noch Preisgeld und einen WIFI-Gutschein.

Im Burgenland gibt es 34 Augenoptiker. Sechs junge Menschen erlernen derzeit im Rahmen der dualen Ausbildung den Beruf des Augenoptikers. Paul Wagner ist der einzige Lehrling im Burgenland, der eine Doppellehre als Augenoptiker und Hörakustiker absolviert.


Kommentare

Paul Wagner aus Oberwart gehört zu den besten Augenoptikerlehrlingen

Einen Kommentar hinterlassen: