Restaurant „LaGom“ eröffnet im Hartberger Schloss

Viele Ehrengäste begrüßten Clarissa Leimbach und ihr Mann Wolfgang gestern (18. September 2020) im neuen Restaurant LaGom im Hartberger Schloss.
Olga SEUS / 19. September 2020
Foto © Olga Seus

Bürgermeister Marcus Martschitsch hieß die neuen Pächter des Schloss-Restaurants, Clarissa Leimbach und ihren Mann Wolfgang, im Namen der Stadt Hartberg herzlich willkommen

 

Die offizielle Eröffnung ist am Samstag, den 19.09. ab 17.00 Uhr. Das LaGom will seine Gäste mit „Soul Food“ und „Clean Eating“ verwöhnen, also besonders schmackhaftem aber möglichst wenig vorverarbeitetem und damit gesundem Essen. Dazu gibt es Weine, Tees und Säfte aus der Region in Bio-Qualität. Auch Bierliebhaber dürfen sich über ein tolles Angebot freuen, wenn auch nicht wie im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeit jedes Fass von Hartbergers Bürgermeister Marcus Martschitsch persönlich angezapft wird. Mehr zu LaGom und seinen Spezialitäten lesen Sie in der kommenden Oktober-Ausgabe des prima! Magazins.


Kommentare

Eröffnung von la Gom

Einen Kommentar hinterlassen: