Sommerspaß am Ökopark Hartberg

Im Sommer ist am Ökopark Hartberg wieder einiges los. Die Besucher erwarten tolle Familienworkshops, eine Ninja Active Area, Programmpunkte, wie das Füttern von Fischen und einen Blick durch das Mikroskop, spannende Filme im Maxoom Kino und verlängerte Öffnungszeiten.
Advertorial / 21. Juni 2022

Speckstein Workshop am Ökopark Hartberg © Kerstin Freitag

Im Sommer ist am Ökopark Hartberg wieder einiges los. Die Besucher erwarten tolle Familienworkshops, eine Ninja Active Area, Programmpunkte, wie das Füttern von Fischen und einen Blick durch das Mikroskop, spannende Filme im Maxoom Kino und verlängerte Öffnungszeiten. Nachfolgend finden Sie die Highlights kurz zusammengefasst

 

Familienworkshops:

Speckstein-Werkstatt

Jeden Dienstag und Freitag von 13:30–14:30 Uhr kann am Ökopark Hartberg Speckstein geschnitzt werden. Aus dem weichsten Stein, den es auf der Erde gibt, können Besucher tolle Kunstwerke, wie Amulettsteine oder Tierfiguren gestalten. Der Kreativität sind in diesem Workshop keine Grenzen gesetzt.

Wasserwunderwelt

Im zweiten Famillienworkshop können Gäste jeden Mittwoch und Donnerstag das kühle Nass erforschen. In 90 Minuten wird das spannende Leben im Teich entdeckt. Es werden mit Keschern Proben entnommen und unter dem Mikroskop beobachtet und es werden aufregende Experimente durchgeführt.

Weitere Informationen & Anmeldung zu den Workshops:

www.oekopark.at 

 

Ninja Active Area

NEU am Ökopark ist die Ninja Active Area. Bei Schönwetter können sich Besucher im Außenbereich der Mineralienwelt als Ninja Warrior ausprobieren. Es erwartet sie ein Parcours mit unterschiedlichen Stationen, wie Slackline, Balance Board, Stelzenlaufen, Ringwurf und vieles mehr. 

Das genaue Sommerprogramm mit allen Terminen und Programmpunkten gibt es hier: https://oekopark.at/sommerprogramm 

 

Öffnungszeiten von 09.07.–11.09.2021 (Steirische Schulferien): 

Montag bis Sonntag 10.00–17.00 Uhr

 www.oekopark.at

info@oekopark.at
Tel.: +43 3332 662 50 151


Kommentare

Ökopark Hartberg

Einen Kommentar hinterlassen: