Effizient gebaut mit einzigartiger Aussicht

"Ressourcenschonung" und "effizientes Bauen" - das sind die Schlagworte, die die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) beim aktuellen Projekt in der Marktgemeinde Bernstein umsetzt.
Nicole MÜHL / 27. Februar 2019
Foto prima!

Teerag-Asdag Direktor Ing. Gerhard Ploy, OSG Obmann KommR Dr. Alfred Kollar, Bürgermeisterin Renate Habetler und OSG Aufsichtsrat Vorsitzender DI Johann Schmidt 

 

Beim aktuellen OSG-Projekt in der Marktgemeinde Bernstein geht man neue Wege. 

Um eine effizientere Flächennutzung zu gewährleisten, wird in Bernstein auf einem bisherigen eingeschossigen Gebäude eines Supermarkts, in dem sich auch ein kleines Frisörstudio befindet, ein weiteres Geschoß mit 7 Wohnungen (von 59 m² bis 90 m²) gesetzt. 

Mittlerweile steht das Haus kurz vor der Fertigstellung – und die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner dürfen sich über eine einzigartige Aussicht freuen! Auch das neue Gemeindeamt sowie der Bauhof sind in diesem Gebäude untergebracht. Die Eröffnung dieser ist am 11. Mai 2019! Save the date!


Renate Habetler und Dr. Alfred Kollar
Bürgermeisterin Renate Habetler und OSG-Obmann KommR Dr. Alfred Kollar. Beide betonen die Wichtigkeit dieser effizienten Form des Wohnungsbaus.

Kommentare

Danke 👍

Effizient gebaut in Bernstein

Einen Kommentar hinterlassen: