OSG nimmt Arbeit auf Baustellen wieder auf

Vor vier Wochen hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) aufgrund der Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus die Bautätigkeiten eingestellt. Ab heute, 13. April, werden die Bauarbeiten wieder fortgesetzt.
Nicole MÜHL / 13. April 2020
Foto prima!

Ing. Christian Jandrisevits (Geschäftsführer Firma Schwartz Bau), KR Dr. Alfred Kollar (Geschäftsführer, Obmann und Vorstand der OSG), Univ. Prof. DI Dr.techn. Gerald Goger (Geschäftsführer BELIG), LR Mag. Heinrich Dorner

 

Es sei vor vier Wochen eine alternativlose Entscheidung gewesen, die Arbeiten auf den Baustellen einzustellen, sagt OSG-Geschäftsführer und Obmann Alfred Kollar. „Wir haben vor allem die Verunsicherung der Firmen gespürt und es ist selbstverständlich, dass Sicherheit und die Gesundheit der Mitarbeiter an erster Stelle stehen. Es war für uns daher klar, dass wir hier Solidarität zeigen und mit den Forderungen der Bundesregierung konform gehen“, so Kollar. Heute, vier Wochen nach diesem Totalstillstand, wurden die derzeit über 100 Baustellen der OSG wieder eröffnet. Symbolisch fand dieser Akt in Anwesenheit von Landesrat Heinrich Dorner auf der Baustelle des neuen OSG-Gebäudes in Oberwart statt. Die letzten vier Wochen hatte die OSG organisatorisch einiges zu erledigen. So wurde ein Acht-Punkte-Schutzmaßnahmenprogramm in die Gesundheitsschutz- und Sicherheitspläne der einzelnen Baustellen eingearbeitet. So darf auf den Baustellen beispielsweise nur mit Schutzmasken und in einem Abstand von einem Meter zueinander gearbeitet werden. Auch die Anzahl der Mitfahrer bei einem Mannschaftstransport hat sich um mehr als die Hälfte reduziert. Und sogar hinsichtlich der Sanitärcontainer gibt es neue Bestimmungen, um den Größe- und Hygieneforderungen Folge zu leisten.

Auch die BELIG (Beteiligung- und Liegenschaft GmbH) des Landes Burgenland nimmt ab heute wieder die Arbeiten auf, „selbstverständlich ebenfalls unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften“, wie Geschäftsführer Gerald Goger betont. Hochgefahren werden auch wieder die Baustellen der Energie Burgenland.

Die Eröffnung der Baustellen, so Kollar, sei ein wichtiger Schritt für den Wohnbau, den regionalen Arbeitsmarkt und die regionale Wirtschaft.


Kommentare

OSG fährt Baustellen wieder hoch

Einen Kommentar hinterlassen: