Step Gästehaus in Oberwart eröffnet

Am 14. September wurde in Oberwart im Rahmen eines Festaktes das neue Step Gästehaus in Oberwart eröffnet. Es bietet Platz für 180 Internats-Schüler. Darüber wurden 24 Wohnungen errichtet.
Peter SITAR / 14. September 2018
Foto: Peter Sitar

Markantes Bauwerk: Step Gästehaus

 

Im Rahmen eines Festaktes wurde am Freitag, 14. September, in Oberwart das neue Step Gästehaus seiner Bestimmung übergeben. Es bietet Platz für 180 Internats-Schüler in bequemen 2-Bett-Zimmern. Errichtet wurde das neue, markante Gebäude von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, OSG. Die OSG errichtete zusätzlich in den beiden oberen Stockwerken 24 Wohnungen. Investiert wurden 9 Millionen Euro. Landeshauptmann Hans Niessl wies auf die enormen Bedeutung der Ausbildung hin: „Absolventen, Maturanten, Akademiker sind wichtig, aber genau so sehr auch Facharbeiter.“

Für OSG-Chef Alfred Kollar ist das neue Haus ein „Höhepunkt“ in der Geschichte der OSG, aber auch in seinem Berufsleben, wie er ausführte. Kollar und Bauexperte Gerald Guttmann berichteten, dass über 97 Prozent der Arbeiten an burgenländische Betriebe vergeben werden konnten.

Zum Abschluss der Feierlichkeiten, die großartig von Nora Schleich moderiert wurde, gab es noch einen 4000 Euro Scheck für die Fitness-Einrichtungen für die Schülerinnen und Schüler des Gästehauses.

 

http://www.osg.at

http://www.step-pinkafeld.at/step-oberwart/


Kommentare

Step Gästehaus

Einen Kommentar hinterlassen: