Wohnen im Herzen von Pinkafeld

29. Mai 2019
Foto: Prima

KR Anton Mittelmeier (Neue Eisenstädter, 2.v.l.) beim Spatenstich in Pinkafeld

 

 

Direkt am Hauptplatz in Pinkafeld realisiert die Neue Eisenstädter derzeit ein Wohnprojekt mit neun Wohnungen und vier Reihenhäusern nach den Plänen des Architekten Dietmar Gasser. Die Wohnungen reichen von 62 bis 86 m2. Jene im Erdgeschoß verfügen außerdem auch über einen eigenen Garten sowie eine Terrasse, jene im Obergeschoß über einen Balkon. Geplant ist auch eine Maisonette-Wohnung, die sich auf zwei Ebenen erstreckt. Die Reihenhäuser haben eine Wohnfläche von rund 106 m2. Die Ausführung erfolgt in Niedrigenergiebauweise.


Einen Kommentar hinterlassen: