S7: Das Burgenland bekommt einen Straßentunnel

Im Rahmen eines großen Festaktes am 26. Jänner 2019, mit hunderten Bewohnern der umliegenden Gemeinden sowie zahlreichen Ehrengästen – allen voran Verkehrsminister Norbert Hofer - erfolgte der offizielle Start für den Bau des drei Kilometer langen Tunnels Rudersdorf. Der Tunnel, der erste Schnellstraßentunnel im Burgenland, ist das Herzstück der neuen S7 Fürstenfelder Schnellstraße, die von Riegersdorf in der Steiermark über das Burgenland bis an die ungarische Grenze führen wird.
Peter SITAR / 29. Jänner 2019
LandesmedienService

Die Polit-Prominenz gab sich ein Stelldichein in Rudersdorf

 

„Es ist wichtig für Österreich, dass die Infrastruktur überall gut ausgebaut ist“, sagte Minister Hofer. „Gerade für Regionen wie die Oststeiermark und das Südburgenland ist so eine Anbindung die Basis für eine noch bessere Zukunft.“ Die Landeshauptmänner vom Burgenland und von der Steiermark, Hans Niessl und Hermann Schützenhöfer, hoben jeweils die enorme Bedeutung der neuen Schnellstraße hervor, „die eine Entlastung der Anrainer und eine Stärkung der Wirtschaft bedeutet sowie neue Perspektiven durch die Anbindung an Ungarn schafft“.

Der Tunnel ist das Herzstück des fast 15 Kilometer langen Westabschnittes der S7. Er wird auf etwa 1,1 Kilometer Länge in offener Bauweise errichtet. Etwa 1,9 Kilometer des Tunnels werden in klassischer bergmännischer Bauweise mittels Baggervortrieb errichtet. Die Investition allein für den Tunnel und die daran anschließende 300 Meter lange Wanne Ost beträgt etwa 160 Millionen Euro. Der Tunnel wird bis Dezember 2023 gebaut und mit der gesamten knapp 29 Kilometer langen Schnellstraße für den Verkehr freigegeben. Der Baubeginn für den kürzeren Teil der S 7, den Abschnitt Ost von Dobersdorf bis Heiligenkreuz, erfolgt 2020. Die Gesamtinvestition der Asfinag beläuft sich auf 700 Millionen Euro.

Mit dem Baustart werde eine langjährige Forderung der ÖVP erfüllt, freut sich auch ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner.

http://www.asfinag.at

 


Kommentare

Rudersdorf

Einen Kommentar hinterlassen: