HLW Lebensmittel-Management und Aufbaulehrgang in Hartberg

Zwei innovative Ausbildungsschienen verbinden an der HLW Hartberg Freude am Lernen & Tun mit den Bedürfnissen der regionalen Wirtschaft.
ADVERTORIAL / 29. Oktober 2020
Foto: zvg

Lebensmittel-Management

Woher kommen unsere Lebensmittel? Wie ernähre ich mich gesund und schmackhaft? Wächst „Super Food“ auch in unserer Region? Wie funktionieren Produktion, Handel, Logistik und Marketing in dieser Branche? Fundierte Antworten auf diese Fragen, verbunden mit viel Kreativität und dem internationalen Erasmus+ Projekt „The Art of Food“ prägen die 5-jährige Ausbildung.

Dazu kommen die Unternehmerprüfung, die fachpraktische Ausbildung im Küchen- und Restaurantmanagement sowie im Hygienemanagement, die Praxis in der eigenen Juniorfirma und im 3-monatigen Pflichtpraktikum. Das eröffnet vielfältige Wege – direkt in den Beruf, in die Selbstständigkeit oder in ein Studium.

Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe

Auch nach der Fachschule, Lehre oder landwirtschaftlichen Schule steht dieser Weg offen: in 3 Jahren zur HLW-Matura mit all ihren Berufs- und Studienberechtigungen samt Unternehmerprüfung.


HLW Hartberg

OPEN DAYS
Jeden Donnerstagnachmittag
gegen Voranmeldung

T: 050248059

Freitag 27. November – Digital Open Day

Mehr auf www.hlw-hartberg.at
#hlwhartberg



Kommentare

HLW Lebensmittel-Management und Aufbaulehrgang in Hartberg

Einen Kommentar hinterlassen: