Schlagwort: Rechnitz

  • Burgenland-Trails von Bad Tatzmannsdorf bis Rechnitz eröffnet

    Mit der Eröffnung der neuen „Mountainbike Route(n) Burgenland-Trails“, die entlang des alpannonia® Weitwanderweges führen, setzt das Südburgenland neue Maßstäbe im regionalen Tourismus. Die Route, die…

  • NIE WIEDER IST JETZT

    Erinnern und Gedenken in Zeiten von Krieg, Hass und Gewalt. Am 21. März findet eine Tagung in Oberwart und am 24. März eine Gedenkfeier sowie eine Buchpräsentation in Rechnitz statt. Veranstalter:…

  • RECHNITZ: Zwischen Geschichte, Gemeinschaft und nachhaltigen Ideen

    Rechnitz ist Grenzgebiet. Eine wunderbare Weinregion. Ein beliebtes Ausflugsziel, denn wer einmal den Naturbadesee im malerischen Faludital besucht hat, kommt immer wieder gerne her. Rechnitz ist…

  • Holocaust vor der Haustür 30 Jahre RE.F.U.G.I.U.S.

    Ein verdrängter Massenmord, die schier endlose Suche nach den Opfern, unermüdliches und mahnendes Gedenken – gegen alle Widerstände und Zweifel: Das prägt die vor drei Jahrzehnten entstandene…

  • Urlaub daheim in Rechnitz

    Im Naturpark Geschriebenstein-Írottkö gelegen, punktet die Gemeinde mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Naturgenuss.

  • Das Rätsel von Rechnitz

    Vor 75 Jahren ereignete sich bei Rechnitz in den letzten Kriegstagen ein Massaker, bei dem etwa 200 jüdische Zwangsarbeiter ermordet wurden. Die Mörder hatten zuvor an einem NSDAP-Fest im Schloss…

  • Rechnitz! Hier fühl ich mich wohl! So will ich wohnen!

    So könnte Ihre OSG-Wohnung aussehen! Die OSG präsentiert die erste selbst eingerichtete Musterwohnnung – im „Wohnhaus Rose“ in Rechnitz! So bekommen Interessenten mehr Gespür für die OSG-Immobilien…

  • Rechnitz: Suche nach NS-Opfern geht weiter

    Bundesdenkmalamt setzt Grabungen bei Kreuzstadl fort.

  • Stilles Erinnern an ein schreckliches Kriegsverbrechen

    Vor 75 Jahren geschah in Rechnitz eines der schwersten Kriegsverbrechen des 2. Weltkrieges auf burgenländischem Boden. NS-Schergen ermordeten beim sogenannten Kreuzstadl an die 180 jüdischen…

  • Rechnitz: Neuer Standort für Wopfinger Transportbeton

    Ab Jänner werden die Transportwege für Qualitätsbeton der Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. im Südburgenland wesentlich kürzer, denn mit 1. Jänner 2020 betreibt das niederösterreichische…