Damit die Vögel zwitschern

Das Insektensterben hat für Vögel fatale Folgen, denn sie brauchen diese als Nahrung. So können wir helfen!
Alice Pichler, Obfrau "Wir fürs Tier"
Foto: PopTika/Shutterstock.com

Helfen wir den Insekten, helfen wir den Vögeln. Vogelschutz beginnt daher beim Insektenschutz. Viele kleinere Maßnahmen kann jeder setzen, um den Insekten zu helfen:

  • Pflanzen Sie Blumen! Dabei sind zB. Rittersporn, Fingerhut, Nachtkerze oder Kräuter besonders beliebt. Wichtig ist, dass die Blumen unbehandelt sind (Vorsicht beim Kauf in Gartencentern oder Baumärkten). Es gibt auch eigene Saatgutmischungen für Insekten, die sich sehr gut eignen.
  • Auch in den Gemeinden können Sie den Verzicht auf Dünger und Pestizide sowie das Pflanzen von Blumenwiesen anregen.
  • Kleine Wasserschüsseln können an heißen Tagen den Insekten angeboten werden.
  • Setzen Sie sich gegen den Einsatz von Neonicotinoiden ein!

Beitrag aus Ausgabe 04/2018


Einen Kommentar hinterlassen: