Neue Büroräume für die Reiter GmbH

Nach intensiven Umbau- und Sanierungsarbeiten hat der Pinkafelder Spenglerei-Fachbetrieb nun seine neu sanierten Büroräume eröffnet. Über die Neugestaltung freut sich das gesamte Team, das in den letzten Wochen seinen Zusammenhalt ordentlich unter Beweis gestellt hat.
28. November 2019
Foto: Andi Bruckner

 

David und Johanna Reiter

 

Wenn das Unvorhersehbare eintritt, dann ist ein Unternehmen gefordert, flexibel und schnell zu handeln. Im heurigen Jahr ist ein solcher Fall im Pinkafelder Unternehmen Spenglerei Reiter GmbH eingetreten.

Ein gewaltiger Wasserschaden hat Firmeninhaber David Reiter und sein Team dazu gezwungen, den Unternehmensstandort komplett zu sanieren. „Da war Improvisation gefragt“, kann seine Frau Johanna, die für den Backoffice-Bereich verantwortlich ist, heute glücklicherweise lachen.
Ende Juli kam es zu dem Wassereintritt im Firmengebäude in Pinkafeld – nun wurde nach einer kompletten Sanierung das Bürogebäude neu eröffnet.

Von den Böden bis hin zur Einrichtung wurde alles erneuert und strahlt in neuem Glanz. Für die Sanierung wurden Firmen aus der Region beauftragt. „Deshalb hat auch alles reibungslos und ohne Verzögerung funktioniert“, freut sich David Reiter. „Wir danken allen, die uns so schnell geholfen haben. Die Firmen haben super gearbeitet, und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich als schlagkräftige Truppe mit einem starken Zusammenhalt bewiesen. Ich danke ihnen allen für diese Flexibilität“, so der Unternehmer, der auf eine familiäre und kollegiale Führung großen Wert legt.

Die Reiter GmbH ist ein Fachbetrieb für Handwerksarbeiten am Dach, Balkon, Terrasse, für Fassaden, Flachdächer, für Spezialanfertigungen und Kunstspenglerarbeiten.


Kommentare

die Reiter GmbH

Einen Kommentar hinterlassen: