Im Fokus

Ins eiskalte Wasser

Es ist Winter. Die Luft klirrend kalt, die Gewässer von Eis überzogen. Die Menschen ziehen sich in die wohlig beheizte Stube zurück. Wäre nicht Corona, hätten Sauna und Thermenschwimmbad nun Hochbetrieb. Und schon der älteste Ratschlag über Generationen hinweg ist: „Zieh dich warm an, sonst erkältest du dich!“ Aber eine Philosophie namens „Wim-Hof-Methode“ will uns eiskalt vom Gegenteil überzeugen. Der regelmäßige Gang ins kalte Wasser in Verbindung mit den richtigen Atemübungen seien der Schlüssel zur Gesundheit. Man müsse es nur machen. Silvia Messenlehner aus St. Michael tut es.
Eva Maria KAMPER / 4. Jänner 2021 / Podcast am Seitenende
Planen-Bauen-Wohnen

„Schade um jeden Streckhof, den wir verlieren!“

Der Erhalt sogenannter Streckhöfe, die auch heute noch typisch für manch burgenländisches Dorf sind, ist die Mission von Klaus-Jürgen Bauer. Der burgenländische Architekt und Dozent an der TU Wien für Architekturwissenschaften prangert den Umgang mit alter Bausubstanz an, das allzu leichtfertige Abreißen alter Gebäude im Ortskern sowie die Auswüchse modernen Bauens.
Christian KEGLOVITS / 4. Jänner 2021 / Podcast am Seitenende
Im Gespräch

„Ich habe endlich meinen inneren Frieden gefunden“

Vor sechs Jahren hat Dr. Albin Glauninger einen Schritt gesetzt, von dem vielleicht viele Menschen träumen, den aber nur wenige wagen. Er hat sein gesamtes Hab und Gut verkauft und ist ohne Wiederkehr nach Thailand ausgewandert. Davor war er 33 Jahre lang der Hausarzt für viele Menschen aus dem südburgenländischen Raum um Kemeten und Litzelsdorf. Auch privat hat er ein bewegtes Leben geführt und viel erlebt. Schon vor seiner Auswanderung ist er zum Buddhismus konvertiert und sagt selbst, dass er heute gelassener ist. prima! hat den Mediziner im Ruhestand in seinem asiatischen Domizil per Videocall erreicht.
Eva Maria KAMPER / 4. Jänner 2021 / Podcast am Seitenende

Unter Aufsicht des Hartberger Notars Christoph Raimann wurden kürzlich die Gewinn-Losnummern der Weihnachtslosaktion 2020 der Einkaufsstadt Hartberg ermittelt. Auf die glücklichen Gewinner warten Einkaufsgutscheine.

Schon in Voraussicht auf das neue Krankenhaus in Oberwart werden derzeit die bestehenden Abteilungen zielführend umstrukturiert. Dr. Andreas Ochsenhofer ist ab 1. März 2021 der neue Primarius der Inneren Medizin I mit der Spezialisierung auf Herz- und Nierenerkrankungen. Zukünftig soll auch ein Herzkatheterlabor und eine Dialysestation in Oberwart betrieben werden. Ein weiterer Schritt zur hochqualitativen regionalen Medizinversorgung, die  bestmöglich im neuen Krankenhaus Oberwart gebündelt werden soll.  


Das GYM Oberschützen bietet Ihren Kindern Bildung, die es zukünftige Anforderungen mit Leichtigkeit meistern lässt. "Wir glauben, dass ein glückliches Kind ein erfolgreiches ist. Daher sind wir bestrebt, ein positives Lernumfeld für Ihr Kind zu schaffen, in dem es mit Freude lernen kann", so der Leitsatz am GYM Oberschützen.

Lokalnachrichten

Landwirtschaftskammerwahl

Bauernbund sieht mit starken Kandidatinnen und Kandidaten der Landwirtschaftskammerwahl am 24. Jänner entgegen.

Seit einigen Monaten ist der Container bei der Zufahrt zur Notaufnahme Dreh- und Angelpunkt im Krankenhaus Oberwart. Kurz nach Ausbruch der Corona-Pandemie wurde er als Triagestation für Besucher und Patienten errichtet. prima! hat Pflegedirektor Andreas Schmidt und Christina Wagner, Diplompflegerin auf der Intensivstation, zu diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 befragt. Ein Gespräch über Herausforderungen, die Wichtigkeit von Schutzmasken und mit einer klaren Botschaft des Pflegedirektors, der für über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege im Krankenhaus Oberwart verantwortlich ist.