Über uns

Unsere Leitlinie

Das Magazin prima! ist ein privat geführtes südburgenländisches Unternehmen, das keinem Konzern unterliegt und auch keinerlei Presseförderungen bezieht. Das Magazin ist unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessensgruppen. Es ist dem Ehrenkodex der österreichischen Presse verpflichtet und ist Mitglied des VRM. Regional wichtige Themen nach den Richtlinien des Qualitätsjournalismus aufzugreifen, ist Leitlinie des Unternehmens. 

Die Merkmale des Qualitätsjournalismus sowie die Qualität im Druck und Layout sind USP des Medienunternehmens. Globale Thema werden auf die Region des Südburgenlandes und der Oststeiermark bezogen und es wird hinterfragt, wie Themen aus der Region in das aktuelle Zeitgeschehen eingebettet sind.

Zum anderen bildet das Magazin die Vielfalt der Region ab. Diese aufzuzeigen, die Entwicklung der Region, die Menschen und Unternehmen, die diese forcieren, stehen im Fokus. Dies wird besonders durch Porträts und Reportagen greifbar.

Das prima! Magazin spricht die Leserin bzw. den Leser an, der wachsam, neugierig, begeisterungsfähig und begeistert, offen das aktuelle Zeitgeschehen in der Region  und von der Region aus verfolgt. Der Auftrag des Magazins ist es, der Leserin bzw. dem Leser unter Trennung zwischen Bericht und Kommentar und immer unter Einhaltung der journalistischen Qualitätsrichtlinien ein Medium zu bieten, das die Mündigkeit der Leserschaft forciert – immer unter der Wahrung und Förderung von Demokratie, Menschenwürde und Gerechtigkeit und als Stimme für die Stimmlosen. Die Besonderheit der Region (Bezirk Oberwart/Südburgenland und Oststeiermark) mit den Menschen und Unternehmen vor den Vorhang zu holen, ist Ziel des Magazins. 

Das Magazin erscheint 11 Mal jährlich in rd. 40.000 Haushalten im gesamten Bezirk Oberwart und der angrenzenden Oststeiermark (von Bad Waltersdorf über Hartberg bis Friedberg) – gratis per Post. Vereinzelt wird auch im Bezirk Güssing und Oberpullendorf gestreut.

Die Finanzierung des Magazins prima! erfolgt ausschließlich über Werbeeinschaltungen. Herausgeberin und Inhaberin ist Nicole Mühl.

Unser prima!-Team

Nicole Mühl, MA

0664/460 92 20 | anzeigen@prima-magazin.at
Sie ist Herausgeberin und Inhaberin des Magazins. Nicole Mühl hat Qualitätsjournalismus studiert und mit dem Master abgeschlossen. Bei ihrer Graduierungsfeier wurden als ihre Stärken, ihre Genauigkeit bei den Recherchen, ihre Liebe zum Detail und ihr Fingerspitzengefühl für das journalistische Handwerk hervorgehoben. Dem gerecht zu werden, ist der Fokus ihrer täglichen Arbeit.

Nicole Mühl hat außerdem die Medienakademie am Karl Renner Institut in Wien absolviert.

Redaktion

Eva Maria Kamper, BA, MSc

Auf ihrer beruflichen Reise zwischen Wien und dem Südburgenland kann sie auf ein Potpourri an Erfahrungen in der Presselandschaft des Gesundheitswesens, der Politik, des NGO-Bereichs und des Regionaljournalismus zurückgreifen. Als theoretischen Background hat sie Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung studiert, und sich im Masterstudium auf die Aspekte der Digitalisierung des Gesundheitswesens spezialisiert. In ihrer Freizeit sucht sie die Herausforderungen im Sport und per Motorrad auf den Straßen.

Eva Maria Kamper ist auch Absolventin der Medienakademie am Karl Renner Institut in Wien.

Kommentar

Feri Tschank

Seine Stimme und sein Gesicht gehören wohl zu den bekanntesten des Burgenlandes, denn zwei Jahrzehnte (ab 1979) hat er beim ORF Landesstudio Burgenland als Sprecher und Moderator Tausende Radio- und Fernsehbeiträge gestaltet. Die Sendung „Burgenland heute“ hat er von den Anfangsjahren (1988) weg begleitet. 1998 wechselte er zum BKF und war dort zunächst Programmchef, ab 2008 Chefredakteur bis zu seiner Pensionierung. Feri Tschank gilt als versierter Kenner des pannonischen Raumes und hat während seiner journalistischen Karriere besonders in den Bereichen Kunst, Kultur, Kulinarik wesentliche Eckpfeiler gesetzt. Unter anderem hat er mit „Prisma“ die erste grenzüberschreitende TV-Sendung mit EU-Mitgliedsstaaten entwickelt.

Rede & Antwort

Walter Reiss

Er war 40 Jahre lang beim ORF Burgenland als Redakteur, Chef vom Dienst und Regisseur in Radio und Fernsehen tätig. Walter Reiss war Gestalter von insgesamt 50 TV-Dokumentationen der Serien „Österreichbild“ und „Erlebnis Österreich“ für ORF 2 und 3sat.
2000 wurde er mit dem Bgld. Journalistenpreis ausgezeichnet.
Nach wie vor ist er tätig als Moderator von Podiumsdiskussionen, Tagungen und Veranstaltungen zu politischen, gesellschaftspolitischen und sozialen Themen.

Fotograf

Lexi

Wenn eine Veranstaltung im Südburgenland stattfindet, ist mit Sicherheit auch er anzutreffen. LEXI, alias Alexander Jürgen Horvath, ist seit 20 Jahren Fotograf und kennt das Südburgenland und die Oststeiermark genau. Er liebt die Begegnung mit Menschen und die vielen Facetten seines Berufes. LEXI ist für verschiedene Medienunternehmen tätig (u.a. Burgenländerin, bvz, prima! Magazin) er arbeitet aber auch für Werbeagenturen und für die Wirtschaftskammer Südburgenland. Und weil das Cover der prima! etwas ganz Besonderes ist, hat LEXI immer die Augen offen – immer vorbereitet für den perfekten Moment das nächste prima! Titelfoto mit seiner Kamera einzufangen.

Verwaltung & Anzeigenberatung

Tina Trobits

| 0676/411 45 31 | verwaltung@prima-magazin.at

Anzeigen & Werbeberatung, Social Media

Christina Stefanits

Die Jüngste im Team unterstützt mit viel Einsatz den Anzeigenbereich. Ihr Kernbereich betrifft die Beratung von Werbekunden zu aktuellen Anlässen und Themenfeldern.

Anzeigen & Werbeberatung

Rebeka Troha

| 0664/919 89 69 | anzeigen@prima-magazin.at

Gesunder Genuss

Karin Weingrill, MA

Karin Weingrill ist bereits seit ihrer Jugend fasziniert von der Ernährung und ihren Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt. Die Diätologin und Gesundheits-managerin arbeitet in ihrer eigenen Praxis ENJOI Gesundheit neu erleben in Bad Tatzmannsdorf. Sie bietet Ernährungs- und Diätberatungen für gesunde und erkrankte Personen und begleitet sie auf dem Weg zu einem gesünderen Lebensstil. In ihrer monatlichen Kolumne gibt Karin Weingrill Tipps zu ihrem Herzensthema – die gesunde, vegane Ernährung. www.enjoi.at

Online Redaktion & Social Media

Saskia Kanczer, BA

| 0676/557 44 66 | presse@prima-magazin.at

Seit Juni 2023 ist sie als Online-Redakteurin beim prima! Magazin und betreut ebenfalls die Social Media Kanäle. Im Sommer 2022 hat sie neben ihrem Vollzeitjob als Reservierungsleitung in einem Hotel in Wien das Bachelorstudium für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien absolviert.

Redakteurin

Chiara Pieler