Einweihung Pendlerparkplatz St. Johann in der Haide

Bei allerschönstem Sonnenschein wurde in St. Johann in der Haide am 1. Oktober der neue Pendlerparkplatz feierlich eröffnet.
Olga SEUS / 01. Oktober 2019
Olga Seus

Bei der Einweihungsfeier des neuen Pendlerparkplatzes, im Hintergrund die dazugehörige Tankstelle.

 

Die Gemeinde St. Johann in der Haide hat viel für einen Zuzug und zum Wohle von Kindern und Familien wie jüngst den Krippenzubau getan. Trotz der Ansiedlungen von vielen neuen Gewerbebetrieben und der Initiative der Wirtschaftsregion Hartberg „Verpendel keine Zeit: mit einem Job daheim!“ ist es leider immer noch so, dass viele auspendeln müssen. Um dem gerecht zu werden, plante man bereits 2005 einen ersten Parkplatz nahe der Autobahnauffahrt. Da das damals berechnete Volumen in der heutigen Zeit nicht mehr ausreichend ist, hat man reagiert und nun gegen Pacht auf dem Grundstück der Familie Leitner für insgesamt 200.00 Euro Baukosten einen neuen Parkplatz errichtet, nach Abzug diverser Förderungen bleiben davon für die Gemeinde St. Johann in der Haide 37.000 Euro. Parallel dazu entstand die neue Tankstelle. 


Einen Kommentar hinterlassen: