Schlagwort: Heinrich Dorner

  • Baubeginn für neues Hochhaus in Oberwart

    Mitten im Ortskern wird Oberwart um eine Wohnhausanlage reicher. Direkt an der Ampelkreuzung entsteht das „Hochhaus 2“, das nicht nur dem seit den 1970er Jahren bestehenden Hochhaus als Skyline…

  • Überregionaler Radweg im Südburgenland vorgestellt

    Landesrat Heinrich Dorner hat heute den geplanten Radweg im Südburgenland vorgestellt. Dieses Vorhaben soll das Burgenland dem Ziel näher bringen, das „Radland Nummer 1“ zu werden und das Radwegenetz…

  • OSG nimmt Arbeit auf Baustellen wieder auf

    Vor vier Wochen hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) aufgrund der Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus die Bautätigkeiten eingestellt. Ab heute, 13. April, werden die Bauarbeiten…

  • Öffis: Ab 13. April nur mit Mundschutz

    Wer ab 13. April öffentliche Verkehrsmittel, Bus, Bahn, U-Bahn, benutzt, muss einen Mundschutz tragen. Den hat man eigenverantwortlich mitzubringen. Darauf weist Verkehrs-Landesrat Heinrich Dorner in…

  • OSG will nach Ostern Baustellen langsam wieder hochfahren

    Sollte es zu keiner dramatischen Verschäfung der Coronasituation kommen, will die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, OSG, nach Ostern ihre über 150 Baustellen wieder langsam hochfahren. Grundlage…

  • Viele Einsätze für Burgenlands Feuerwehren

    Die Einsatzstatistik der burgenländischen Feuerwehren des Jahres 2019 und einen Ausblick auf das weitere Jahr präsentierten Feuerwehrreferent Landesrat Heinrich Dorner und Landesfeuerwehrkommandant…

  • Graz rückt näher an Oberwart und Güssing

    Neue Busverbindungen von Oberwart und Güssing nach Graz gibt es ab dem 2. März. Der auf ein Jahr befristete Probebetrieb soll zeigen, ob das Angebot auch angenommen wird. Sollte das der Fall sein…

  • Großer Vertrauensbeweis für LH Hans Peter Doskozil

    Bei der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Burgenländischen Landtags, erhielt die neue Landesregierung unter der Führung von Hans Peter Doskozil 35 der 36 Stimmen der Abgeordneten. Georg…

  • Neues Outfit für Mitarbeiter im Straßendienst

    Die neue Arbeitskleidung für die rund 400 Mitarbeiter im handwerklichen Dienst der Baudirektion Burgenland präsentierten Infrastruktur-Landesrat Heinrich Dorner und Baudirektor Wolfgang Heckenast. In…

  • Bauen im Burgenland

    Eine neue Broschüre gibt wertvolle Tipps, was das Bauen, Umbauen, Renovieren, im Burgenland betrifft. Erhältlich ist die neue Broschüre ab Anfang Jänner in allen Gemeindeämtern und kann via Internet…

  • Stegersbach: Neues Kompetenzzentrum für den Klimaschutz

    In Stegersbach entsteht ein neues Kompetenzzentrum für den Klimaschutz in Österreich. Man will damit den Beweis antreten, dass Wirtschaftsinteressen und Klimaschutz längst keine Widersprüche mehr sind…

  • Hohe Auszeichnung für Emmerich Gärtner-Horvath

    Für seine Arbeit und seinen Einsatz für die Volksgruppe der Roma und Sinti schlug der Kulturverein Österreichischer Roma mit Andreas Sarközi an der Spitze vor, dass Emmerich Gärtner-Horvath das Große…

  • 32. Burgenländischer Feuerwehrtag

    Im Zuge der 2. Feuerwehrmesse wurde am Samstag, 9. November, der traditionelle Landesfeuerwehrtag in Oberwart abgehalten. Die Eröffnung des Landesfeuerwehrtages nahm Landesfeuerwehrkommandant Alois…

  • Neuer Chef bei der BELIG

    Univ. Prof. Dr. tech. Gerald Goger aus Markt Allhau ist neuer Geschäftsführer der Beteiligungs- und Liegenschafts GmbH (BELIG) des Landes Burgenland. Sie gehört zur Burgenländischen Landesholding…

  • Doskozil bei Orbán

    Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Verkehrs-Landesrat Heinrich Dorner trafen an der Spitze einer burgenländischen Delegation in Budapest auf Ungarns Ministerpräsident Orbán Viktor…

  • Kreisverkehr soll deutliche Entlastung für Oberwart bringen

    Einen echten Hoffnungsschimmer gibt es für die verkehrsgeplagten Anwohner rund um das Oberwarter Krankenhaus. Am 25. Juli erfolgte der Spatenstich für einen neuen Kreisverkehr an der B 63a. Künftig…

  • Der Holzweg strebt nun doch einer Lösung entgegen

    Das von der Verkehrsinfrastruktur Burgenland (VIB) in Angriff genommene Projekt der Verlegung der Holzverladestelle beim ÖBB-Bahnhof in Oberwart nach Rotenturm geht in die Umsetzung, heißt es seitens…

  • „Sei keine Dreckschleuder“

    Die Initiative "Sei keine Dreckschleuder – Straßengräben sind keine Mülldeponie“ findet auch in diesem Jahr im Burgenland eine Fortsetzung. Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein der…

  • Leistbares Wohnen ermöglichen

    Das Burgenland zeichnet sich nicht nur durch günstige Mieten aus, sondern auch durch eine hervorragende Wohnbau-Förderung. Und so unterstützen Infrastruktur-Landesrat Heinrich Dorner (SPÖ) und…

  • 161 Millionen für die Infrastruktur

    Das Geld werde zielgerichtet im Burgenland eingesetzt, um die Infrastruktur des Landes nachhaltig zu gestalten und so sicher wie möglich zu machen. Mit dem Ausbau der Infrastruktur würden Wachstum…