Lions laden zum Neujahrskonzert mit Philharmonia Steiermark

Der Lions-Club Hartberg und der Lions Club Thermenland veranstalten nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre wieder drei Neujahrskonzerte im Jänner 2020 in Bad Waltersdorf und Hartberg. Das Orchester wurde vom Musikschuldirektor und Musical-Intendanten Alois Lugitsch, selbst Lionsmitglied, im Mai 2013 gegründet. 25 Musiker aus der gesamten Steiermark, die teilweise in namhaften Orchestern in Graz und Wien tätig sind, bilden den Grundstock dieses Ensembles.
Peter SITAR / 19. November 2019
Foto: Lions Club

Die Philharmonia Steiermark läutet das Jahr 2020 mit drei Konzerten musikalisch ein

Neben weltberühmten Kompositionen der Strauß Dynastie bringt das Orchester Werke der Wiener Klassik, der Opern- und Operettenliteratur zur Aufführung. Beim Neujahrskonzert 2020 hören Sie Werke von G. Rossini, W. A. Mozart, J. Strauss, E. Kálmán u. a. Als Solisten werden die international bekannte Sopranistin Theresa Dax aus Vorau und Martin Schranz (Tenor) aus Oberschützen Werke aus der Opern- und Operettenliteratur zum Besten geben.

Man kann sich auf ein abwechslungsreiches und schwungvolles Konzert mit Werken, wie die der Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“, „Papageno und Papagena“ aus der Oper „Die Zauberflöte“, „Rosen aus dem Süden“ – Walzer“, „Perpetuum mobile“ – Schnellpolka“, „Mein Herr Marquis“ aus der Operette „Die Fledermaus u. v. a. freuen. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt karitativen Zwecken zugute. Da das gesamte Konzert mit der großzügigen Unterstützung vieler Firmen aus dem Bezirk Hartberg finanziert ist, geht der gesamte Betrag einer Karte als Spende für die gute Sache ein.

Termine

Samstag 4. Jänner 2020 – 19.30 Uhr – Kultursaal Bad Waltersdorf

Sonntag 5. Jänner 2020 – 11.00 Uhr – Stadtwerke Hartberg Halle
Sonntag 5. Jänner 2020 – 17.00 Uhr – Stadtwerke Hartberg Halle

Kartenpreis   € 20,–
In allen steiermärkischen Sparkassen
Tel:: 0664/9398015
Bei allen Lions Mitgliedern

 


Kommentare

Herzlichen Dank für eure Unterstützung Gutes in der Region zu tun!

Petra Klement

Musikalischer Jahresauftakt

Einen Kommentar hinterlassen: