Musical-Festspiele Schloss Hartberg auf 2022 verschoben

Am 16. Juli 2021 wäre die Premiere von "Jesus Christ Superstar" in Hartberg am Spielplan. In einer Aussendung an die Medien teilt Intendant Alois Lugitsch nun mit, dass die Musical-Festspiele im Schloss heuer nicht stattfinden und auf 2022 verschoben werden.
Nicole MÜHL / 4. Mai 2021
Foto©zVg

Das Ensemble der Musical-Festspiele Hartberg ist heuer nicht im Schloss zu sehen. Das geplante Musical „Jesus Christ Superstar“ wird auf 2022 verschoben

 

Grund für die Absage des heurigen Festspielsommers sei die aktuelle Situation zum Coronavirus und die entsprechenden Vorgaben der Bundesregierung. „Leider ist es uns nicht erlaubt, mit den Proben in der Weise zu beginnen, dass wir eine ausgezeichnete Produktion garantieren können“, so Lugitsch.

 

Die für 16. Juli 2021 geplante Premiere des Rock Oper „Jesus Christ Superstar“ sowie alle weiteren Termine werden damit in die Spielsaison 2022 verschoben.

Wer bereits Karten für die betroffenen Vorstellungen gekauft hat, kann diese kostenlos ab sofort über folgende Kontakte umtauschen.
Mail: info@musical-festspiele.at
Kartenbüro: 0664/940 20 43 

Alle Informationen unter www.musical-festspiele.at  

Aufführungstermine 2022

Premiere: Freitag 15. Juli 2022
Samstag 16. Juli 2022
Donnerstag 21. Juli 2022
Freitag 22. Juli 2022
Samstag 23. Juli 2022
Mittwoch 27. Juli 2022
Donnerstag 28. Juli 2022
Freitag 29. Juli 2022

 

Der Kartenverkauf für 2022 beginnt am 1. Dezember 2021


Kommentare

Musical Hartberg auf 2022 verschoben.

Einen Kommentar hinterlassen: