Neues Kaffee & Bistro am Ökopark Hartberg

Kulinarisch gibt es ein neues Highlight am Ökopark Hartberg – das Kaffee & Bistro Immergrün.
Advertorial / 21. Mai 2020
Foto © Ökopark Hartberg

Die Nähe zum Ökopark, dem ersten klimaneutralen und nachhaltigen Gewerbepark des Landes, ist nicht nur räumlich, sondern auch ideologisch gegeben. Im Immergrün ist man der Natur ein Stück näher – Zimmer- und Gartenpflanzen, saisonale und ausschließlich regionale Lebensmittel – alles gepaart in gemütlicher Atmosphäre.

Geleitet wird das Bistro vom Spitzenkoch Ronny Silbermann. Zahlreiche Erfahrung konnte Silbermann bereits in der Schweizer Top-Gastronomie sammeln. Bevor es ihn nach Hartberg verschlug, leitete er gemeinsam mit seiner Frau das Naturhotel Schloss Kassegg in der Obersteiermark. 

Das Immergrün ist auch ohne Besuch im Erlebnis- und Bewegungsreich frei zugänglich und somit für alle, die eine besondere Atmosphäre für etwas Entspannung und Genuss suchen, ideal. Die Gäste erwartet eine große Terrasse mit Kletterbaum für Kinder, Wasserspielplatz und vieles mehr. Das Immergrün eignet sich perfekt für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Frisch gekochte Mittagsmenüs gibt es täglich von Dienstag bis Freitag zwischen 11:30 und 14:00 Uhr. Alle Speisen sind auch zum Mitnehmen verfügbar. Außerhalb der Mittagsmenüzeiten gibt es für die Gäste frischen Kaffee, Kuchen und Snacks. Ronny Silbermann und sein Team führen auch Caterings durch und können für jede Veranstaltung am Ökopark Hartberg gebucht werden.

Kurz nach der Eröffnung des Bistros musste das Lokal aufgrund von COVID-19 vorübergehend schließen. Am 26. Mai öffnet es wieder seine Pforten.  Da der große Umbau des Erlebnisreichs noch bis 11. Juni im Gange ist, hat das Bistro bis dahin nur wochentags von Dienstag bis Freitag: 10:00 – 16:00 Uhr geöffnet. 

https://oekopark.at/dein-besuch/gastronomie/

 


Kommentare

Neues Kaffee & Bistro am Ökopark Hartberg

Einen Kommentar hinterlassen: